dezh-CNenfrhuruth
nivo nivo nivo

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Warenkorb

Koh Chang

Koh Chang, einstiger Geheimtipp unter Thailand Urlaubern und Inselparadies bei Kennern hat jede Menge zu bieten - oder doch nicht mehr?

Mein erster Besuch war im Jahr 2010 und mehr Zufällig als geplant, die Insel war damals für Außenstehende eher unbekannt, und genau 10 Jahre später hatte es mich wieder auf die Insel verschlagen. Vieles hat sich seitdem getan und man erkennt das Paradies fast nicht wieder, und das nicht nur zum positiven.

Die Anreise gestaltet sich recht einfach und günstig, von Bangkok aus werden unzählige Transfers in klimatisierten Minivans angeboten, oder man mietet sich einfach ein Taxi und kann so flexibel reisen. Irgendwie gelangt man immer nach Trat wo die Fähre zur Insel anliegt. Der letzte Transfer auf Koh Chang ist gegen 18:00.

Die Entfernung mit dem Auto oder Van liegt bei etwa 300 km und dauert mit kleineren Pausen ca. 5 Stunden.Trat hat auch einen kleinen Flughafen der von Bangkok und Pattaya angeflogen wird.

Man sollte allerdings nicht alleine auf die Insel anreisen, das als kleine Warnung vorweg. Entweder mit seiner Begleitung oder mit Freunden ist wirklich sehr zum Empfehlen.  Zu zweit am Strand oder Restaurant macht einfach viel mehr Spaß als mit irgendwelchen Bekanntschaften aus einer der Bars, zudem wird es bei einem längeren Aufenthalt recht schnell sehr teuer.

Was wird dich auf Koh Chang erwarten?

  • Glasklares Wasser und saubere Sandstrände
  • Viel Ruhe und Natur, perfekte Umgebung zum Entspannen
  • Unzählige Restaurants mit exzellenter Thaiküche, französischer Bäckerei,Pizzeria und Steakhouse - alles was das Herz begehrt
  • Viele Unternehmungen möglich, etwa eine Elefantentour
  •  Spontane Inseltouren mit seinen Motorscooter, es gibt viel zum Entdecken

Was solltest du eher nicht erwarten?

  • Ein recht überschaubares Nachtleben mit einigen wenigen Bargirls
  • Wenig Möglichkeiten zum "Sau herauslassen" - es gibt nur eine drittklassige Disko am anderen Ende der Insel
  • Koh Chang ist komplett auf uns Falangs zugeschnitten, einerseits gut anderseits eben nicht das echte Thailand
  • Beim zweiten Inselurlaub kommt recht schnell Langeweile auf, wenn man Aktiv sein möchte

 Was sich in 10 Jahren verändert hat:

Leider hat sich auch auf Koh Chang der Massentourismus breitgemacht und lockt mit billigen Pauschalreisen viele Chinesen an die wenig Geld auf der Insel lassen. Man merkt auch vielen der dort arbeiteten Thais an, dass sie einfach müde vom Tourismus sind und wenig Interesse oder die berühmte Freundlichkeit zeigen.

Als man 2010 noch in ein Restaurant, Shop oder sonst wo hinging wurde man sprichwörtlich in Freundlichkeit ertränkt und die Thais waren sehr neugierig auf uns Falangs. Geht man heute in einen 7eleven oder Restaurant gibts kaum noch Begrüßung, der Kellner legt einem stillschweigend die Speisekarte hin und widmet sich danach wieder sei nem Handy was wohl wichtiger ist als der Gast. Ich war bei meinem zweiten Besuch regelrecht schockiert was sich bei den Thais ins negative verändert hatte.

 Unterkunft und Fortbewegung:

Der beste Ort um sich eine Unterkunft zu suchen ist entweder die Gegend um den Lonley Beach oder am White Sand Beach. Das sind eigentlich die schönsten Flecken auf der Insel die auch am meisten Abwechslung bieten. Die Insel schreit dich förmlich um einen Bungallow mit Meerblick an, wer also auf Koh Chang ist sollte nicht nach einem gewöhnlichen Hotelzimmer suchen.

Ein wirklich gutes Angebot gibts im Pennys Beach Resort das von einem Bayern betrieben wird. Es ist eine kleine feine Anlage mit sauberem Pool und jeder Bungalow hat Meerblick.Es wird auch ein Scooterverleih angeboten der sich unkompliziert dazubuchen lässt.

Die Zimmer sind zwar kein Luxus, haben aber alle Aircon und TV, werden täglich gereinigt und saubere Handtücher gibts natürlich täglich.

 Mehr Storys gibts hier:

Nachtleben auf Koh Chang    Tour zum Wasserfall    Elefant Tracking


 Pennys

Donnerstag, 01. April 2021

Wetter in Bangkok

 
+33
°
C
+34°
+27°
Bangkok
Sonntag, 02
Samstag
 
+34° +27°
Montag
 
+36° +29°
Dienstag
 
+36° +30°
Mittwoch
 
+37° +29°
Donnerstag
 
+30° +28°
Freitag
 
+28° +26°
7-Tage-Vorhersage nachsehen

Bitcoin Mode

Neu auf Instagram


Thailand - Bangkok - Für Alleinreisende - Koh Chang - Familienfreundlich - Auszeit - Singleurlaub - Ausflugsziele - Outdoor - Elefanten reiten - Nachtleben - Namto Khlong Phlu - Tempel - Wat Phra Kaeo - Sehenswürdigkeit - Kärnten - Villach - Faak am See - Ziitrusgarten - Indoor - Schlechtwetter tauglich - Ausstellung - Botanik - Burgbau - Hunde erlaubt - Friesach - Wein verkostung - Taggenbrunn - Ossiacher See - Klagenfurt - Eboard Museum - Museum - Pyramidenkogel - Wörthersee - Domkirche - Seeboden - Bonsai Museum - Taf-Timer - Auto Museum - Oldtimer - Minimundus - Planetarium - Reptilienzoo - Niederösterreich - Verrucktes Dorf - Nonsens Museum - Herrnbaumgarten - Manila - Philippinen - Südost Asien - Greenbelt - Greenhills - Puerto Galera - Insel - Muscat - Sultanat Oman - Wüste - Alternative zu Dubai - Nanjing - Shanghai - China - Kambodscha - Phnom Penh - Angkor Wat - Pol Pot - Siem Reap - Killing Fields - Bali - Indonesien - Party Insel - Palmblatt Bibliothek - Luwak Coffee - Reisegepäck - Koffer - Ticket-Trick - Boardgepäck - Trolleys - Hartschalenkoffer - Tramperrucksack - Mastercard - Visa - Kreditkarte - Prepaidkarte - Bargeldlos im Urlaub bezahlen - Kreditkarte zum Aufladen - Bitcoin - Flug mit Bitcoin bezahlen - Hotel mit Bitcoin bezahlen - Bitcoin Urlaub - Shop - Rabatte - coole T-Shirts - Tassen - regionales - Kaputzenpulli - VR Kamera - Urlaubsvideos - Unterwasser filmen - Videos - VR - Actioncam - Geocaching - Wandern - Schatzsuche - Schnitzeljagd - Natur - Tirol - Sommerurlaub - Natururlaub - Berge - Fiss - Genussgondel -